shadow_left
Logo  
Shadow_R
   
Rückflug von Patriot Hills nach Punta Arenas Drucken E-Mail
Dienstag, 18. Dezember 2007

An alle Interessierte,

gerade im Moment hat Thomas angerufen und erzählt, daß jetzt die Illjushin beladen wird und alle Bergsteiger in ca. 1/2 Stunden Richtung Punta Arenas (Chile) zurückfliegen. Diese Maschine konnte jetzt 10 Tage nicht in der Antarktis wegen des schlechten Wetters landen und auf Grund der Witterung  mußte auch erst mal wieder die Landebahn vom Schnee befreit werden. Durch diese Verzögerung wollen sehr viele Leute mitfliegen.

Die Südtiroler fliegen anschließend gleich weiter Richtung Heimat. Thomas kann sein Ticket nicht umbuchen und will sich dort noch einige landschaftliche Besonderheiten anschauen. 

Viele Grüße an alle

Christine 

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 1. Januar 2008 )
 
< zurück   weiter >
 
   
 
Advertisement