shadow_left
Logo  
Shadow_R
   
Patriot Hills erreicht, Weiterflug ins Basislager Drucken E-Mail
Mittwoch, 5. Dezember 2007

An alle "Verfolger" des Geschehens,

Thomas hat mich heute um 15 Uhr übers Satelittentelefon angerufen. Er berichtete, dass sie nun mit der Fluggesellschaft ANI in einer Illjushin 76 in Patriot Hills (von Punta Arenas ca. 3060 km) nach einem 5stündigen Flug gelandet sind. Der Weiterflug ins Basislager erfolgt in drei Gruppen, ebenfalls mit ANI in einer  Twin Otter. Das Wetter ist gut, es hat ca. 15 Grad Minus, wenig Wind und den ganzen Tag scheint die Sonne. Thomas ist in der 2. Gruppe. Christian Stangl ist in der 1. Gruppe und will seinen "Skyrunning"-Versuch gleich in Angriff nehmen.
Hoffentlich bleibt das Wetter so gut ,damit alle erfolgreich den Berg besteigen und heil wieder im Basislager ankommen. Nun beginnt wieder die Zeit des Wartens und Mitfieberns.

Viele Grüße an alle die Mitfiebern und bis zum nächsten telefonischen Bericht.

Christine 


in Patriot Hills


vor dem Flug ins Basecamp

 

 

Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 1. Januar 2008 )
 
< zurück   weiter >
 
   
 
Advertisement