shadow_left
Logo  
Shadow_R
   
Gruesse aus Santiago de Chile Drucken E-Mail
Geschrieben von Tomsky   
Montag, 19. Februar 2007

nach einem 15 stuendigen Flug ueber Nuernberg-Paris bin ich heute vormittag in Santiago angekommen. Leider ist der Pilot der Air France in einer nordschleife ueber die Anden geflogen, so dass der Aconcagua und dessen Suedwand nicht in Sicht kam. Alles in allem war der Flug jedoch sehr relaxed, ich konnte ein paar Stunden schlafen und auch frueh ein paar Bilder von den Anden aus der Luft machen. Mit dem reinstellen der Bilder gibt es noch ein paar Problem, da ich die Bilder nicht so einfach von der Kamera auf den PC bekomme wie ich gedacht hatte. Aber vielleicht klappt das ja noch.

Hier in Santiago hat es 25Grad, es ist blauer Himmel (bzw.so blau wie ein Himmel unter der Dunstglocke der Stadt sein kann. Nachdem ich im Patio Suizo angekommen war habe ich mich sofort wieder auf den Weg gemacht um das Ticket fuer den Bus morgen freuh nach Mendoza zu kaufen. Um 8:40 morgen freuh geht es also weiter nach Mendoza. Die Fahrt wird etwa 6-7 Stunden dauern und mit etwas Glueck gelingt es mir morgen auch noch das Permit fuer den Aconcagua zu bekommen. Ansonsten muesste ich einen Tag mehr als geplant in Mendoza bleiben, was meinen Zeitplan um einen Tag zurueckwerfen wuerde.

Mit dem Satellitentelfon funktioniert die Verbindung auch prima, es ist als wuerde man jemanden "um die Ecke" anrufen, so klar ist die Verbindung.

Ansonste gibts jetzt noch nicht viel neues, vielleicht krieg ich die Bilder noch ins web gestellt. Ansonsten versuche ich mich morgen von mendoza aus wieder zu melden.

 
< zurück   weiter >
 
   
 
Advertisement