shadow_left
Logo  
Shadow_R
   
Warten im Basecamp Drucken E-Mail
Geschrieben von Tomsky   
Montag, 11. Mai 2009

Heute schneite es schon den zweiten Tag und im Moment können wir nichts anderes machen als warten und uns irgendwie die Zeit zu vertreiben. Manchmal ist es nicht ganz einfach sich die Motivation zu bewahren, wenn es schneit hat man auch nicht viel Lust herum zu laufen und so verbringt man viel Zeit im Schlafsack bzw. im Zelt. Der Wetterbericht trägt auch nicht zur allgemeinen Begeisterung bei, aber wir sind guter Dinge und geben die Hoffnung auf Wetterbesserung noch lange nicht auf. Sobald sich ein gutes Wetterfenster zeigt, werden wir sofort starten zu unserem Gipfel-Go. Dieser wird vermutlich so aussehen:
Tag 1: Basecamp - Camp 2
Tag 2: Ruhetag Camp 2
Tag 3: Camp 2 - Camp 3
Tag 4: Camp 3 - Camp 4
Tag 5: Camp 4 - Gipfel Everest - Camp 4
Tag 6: Camp 4 - Camp 2
Tag 7: Camp 2 - Basecamp


Vollmond zwischen Everest-Westschulter und Nuptse


Körperpflege als Zeitvertreib...

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 13. Juni 2009 )
 
< zurück   weiter >
 
   
 
Advertisement