shadow_left
Logo  
Shadow_R
   
Wintereinbruch im Basecamp Drucken E-Mail
Geschrieben von Tomsky   
Sonntag, 10. Mai 2009

Im Moment haben wir schlechtes Wetter und alle Teams, die vom Basecamp Richtung Gipfel aufbrechen, kommen nach kurzer Zeit wieder zurück. Ungeduld ist fehl am Platze. Abwarten und sich die Zeit vertreiben ist jetzt die beste Lösung. Dagmar, Felix und ich sind heute nach Ghorak Shep abgestiegen. Einfach auf ein Bier und um uns etwas Bewegung zu verschaffen. Das hat uns gut getan, weil wir gemerkt haben wie leicht wir uns akklimatisiert auf dieser Höhe bewegen. Beim ersten Mal von Ghorak Shep zum Basecamp hinauf haben wir noch 3 Std. gebraucht, während wir den Weg jetzt leicht in einer Stunde zurücklegen können.
Bei unserer Rückkehr schneite es und jetzt sieht es so aus wie auf dem Bild: 10 cm Schnee im Basecamp!


"Wintereinbruch" im Basecamp


Krishna Bahadur Sunuwar - unser fleißiger Sherpa in der Küche sorgt für unser leibliches Wohl

Letzte Aktualisierung ( Samstag, 13. Juni 2009 )
 
< zurück   weiter >
 
   
 
Advertisement