shadow_left
Logo  
Shadow_R
   
Welcome to Africa Drucken E-Mail
Geschrieben von Tomsky   
Sonntag, 21. Dezember 2008
Jambo my friends,
nach 8 Std. Flug von Amsterdam aus bin ich gestern am Kilimanjaro Airport in Tansania gelandet. Während des Fluges schlief ich die meiste Zeit oder las "Nur der Himmel ist höher" von Helga Hengge (7 Summit Lektüre).
Als ich die Gangway hinunterging blies mir ein starker warmer Wind entgegen - Welcome to Africa!
Die Fahrt vom Airport nach Moshi (45 km) dauerte eine gute Stunde, es ging zum Teil über geteerte Strassen, meist aber über Sandpisten. Leider war es schon dunkel und man konnte nicht viel von der Umgebung sehen. Im Hotel angekommen saß ich noch ein paar Stunden in der lauen Nacht und trank ein paar Premium Serengeti Lager :-)
Heute Morgen wachte ich erst gegen 10:00 Uhr auf, Frühstück gab es bis 9:30 Uhr, verschlafen! Ich bekam aber noch ein gutes Früstück, das aus Obst und einem fantastischen Omelett bestand.
Wie jeden Tag machte ich meine 5 Tibeter, dann begab ich mich in den Pool und schwamm ein paar Runden.
Jetzt war es Zeit mal die Gegend zu erkunden. Ich machte mich auf den Weg ins Dorf. Ein paar Kinder liefen mir hinterher und riefen "Hello Chuck Norris". Lachend ging ich weiter. Am Himmel kreisten Geier, ich schraubte das 400er Tele auf die Kamera und los ging es. Ständig kamen neugierige Männer, Frauen oder Kinder vorbei und riefen "Jambo, how are you. Einige sagten deutlicher was sie wollten: "take Picture, give me money". Anfangs war ich etwas genervt, doch nach einiger Zeit gewöhnte ich mich daran und gab zumindest wenn ich Menschen fotografierte etwas Kleingeld.
Langsam kam die Mittagshitze und der Schweiß lief mir in Strömen herunter. Zeit Siesta zu machen.
Heute Abend wird es eine kleine Einweisung (short briefing) geben, was die Tour angeht. Ich hoffe morgen kann es losgehen. Der Kilimanjaro ruft!

Ciao Tomsky
Letzte Aktualisierung ( Dienstag, 20. Januar 2009 )
 
< zurück   weiter >
 
   
 
Advertisement